Drucken

Deutsche Forschungseinrichtungen erhalten Millionenbeträge vom US-Militär. Diese Schlagzeile hatte vor zwei Monaten öffentlich für Empörung gesorgt. Damals hatten NDR und "Süddeutsche Zeitung" im Rahmen ihres gemeinsamen Rechercheprojekts "Geheimer Krieg" berichtet, dass das Pentagon in den vergangenen Jahren rund zehn Millionen in Deutsche Unis und Institute gesteckt hat. Doch offenbar ist nicht nur das US-Pentagon an Forschung "Made in Germany" interessiert.

NDRinfo von Peter Hornung, Arne Meyer und Benedikt Strunz vom 8. Januar 2014.