Drucken

Die Initiative Friedliche Uni Bonn hat eine Unterschriftenkampagne gestartet, die sich gegen die geplante Einrichtung einer nach dem US-Kriegsverbrecher benannten „Henry Kissinger-Professur für Internationale Beziehungen und Völkerrechtsordnung“, die überwiegend vom Verteidigungsministerium finanziert werden soll, richtet. Auf der Homepage der Initiative kann man deren Erklärung lesen und direkt online unterschreiben.